Letzte Aktualisierung: 14.12.2018 19:22:21
 
 
*** ***
  Sie sind hier: Home >> Beagle in Not >> Boya  
 

Boya


  vergrößern / weitere Bilder
 
Name: Boya
Geschlecht: Hündin
Alter: 6 Jahr(e)
kastriert: ja
gesund ja

Schutzgebühr: EUR 300.-

Kontakt:
x
E-Mail: x@x.de

Boya ist verträglich mit Artgenossen. Boya könnte bei einer Familie mit älteren Kindern leben. Ob Boya allein bleiben kann, ist nicht bekannt.

Boya wurde leider bislang in Frankreich zur Vermehrung eingesetzt und nun "entlassen". Sie ist 6 - 7 Jahre alt und sehr freundlich. Boya hat ihre Welpen im Haus bekommen, lebte abwechselnd im Haus (mit Sicherheit nicht mit im Wohnzimmer) und im Zwinger, hat in ihrem bisherigen Leben nur 3 oder 4 Menschen kennen gelernt. Sie ist eindeutig nicht misshandelt worden, aber sie hat bisher nichts kennen gelernt, kein Halsband, kein Geschirr, keine Spaziergänge, keine weiche Decke.
Boya lief in der ersten Stunde vor uns weg, sie musste dann auch hier im Garten erst mal an der Leine bleiben. Sehr schnell fasste sie aber Vertrauen und schon nach 2 Stunden suchte sie den Kontakt zu uns.
Beim Fressen vergewisserte sie sich, dass ihr wirklich niemand etwas wegnehmen wollte, schaute anfangs misstrauisch, versuchte, das Problem mit Geschwindigkeit zu lösen (wie ja fast jeder Beagle)
Mit 3 anderen Hündinnen vor Ort gibt es keinerlei Probleme, im Gegenteil, sie orientiert sich an ihnen. Den trotz der gestrigen Kastration immer noch aufdringlichen Rüden Jaco hält sie sich vom Leib.
Für Boya suchen wir nette Menschen, die Gefallen an einer solch hübschen Hündin haben, ihr helfen, den Speck in Muskeln umzuwandeln und ihr das Leben als Familienhund zeigen. Kinder im Krabbelalter sollten nicht vorhanden sein, da sie das nicht kennt.
 
Sie können auch einen der webmaster kontaktieren:
 
 
Boya befindet sich mittlerweile auf einem Pflegeplatz in Norddeutschland

© 2006 Beagle entlaufen; alle Rechte vorbehalten
 
Notfall:
Olba, Beagle-Mischling-Hündin, 6 Jahr(e), unkastriert
Olba sucht dringend ein Zuhause. Sie ist einem franz. Tierheim "entkommen" und wartet nun dort in einer Pension.
Mehr über Olba