Letzte Aktualisierung: 11.11.2019 08:12:13
 
 
*** Unerwartet war diese Homepage einige Tage nicht erreichbar. Wir hoffen, dass neu aufgetretene Fehler in Kürze behoben sind. ***
  Sie sind hier: Home >> Beagle in Not >> Fred  
 

Fred


  vergrößern / weitere Bilder
 
Name: Fred
Geschlecht: Rüde
Alter: 1 Jahr(e)
kastriert: nein

Schutzgebühr: EUR 300.-

Kontakt:
Tierschutzverein Gütersloh und Umgebung e.V.
33334 
Tel. 05241/40 09 22
E-Mail: hunde@tierschutzverein-guetersloh.de
URL: http://www.tierschutzverein-guetersloh.de

Fred ist verträglich mit Artgenossen. Er kann nicht in einen Haushalt mit Katzen vermittelt werden. Kinder mag Fred gern. Fred kann nach Eingewöhnung bis zu 4 Std. allein bleiben.

Der kleine Fred hat in seinem doch kurzem Leben wohl schon einiges erlebt. Als Abgabetier stand er am 05.11.2018 einfach unangekündigt mit seinen damaligen Haltern auf dem Gelände des Tierheimes.

Fred war vom Bewegungsapparat sehr auffällig, konnte sich grade auf den Beinen halten und war am ganzem Körper sehr schmerzempfindlich.

So fuhr der Kollege direkt mit ihm in die Praxis und ließ ihn untersuchen.

Um Ihnen zu vermitteln, wie stark seine Schmerzen waren: man konnte nicht einmal seinen Kopf anheben ohne das er vor Schmerzen aufschrie.


Diagnose: Beagle Pain Syndrom, eine Krankheit, die es auch bei anderen Rassen gibt, welche aber häufig bei den Beaglen zu finden sind.

 

Gerne beraten wir oder auch unser Tierarzt potenzielle Interessenten vor der Vermittlung über Krankheit und Verlauf.

 

Fred zog in eine Pflegestelle - von Tag 1 entfaltete er sich unter passender Gabe von Medikamenten (in seinem Fall Cortison) so, dass man ihn förmlich bremsen muss, weil er einen so starken Bewegungsdrang hat. Auf der Pflegestelle blieb Fred gut alleine. Im neuen Zuhause sollte dies nach einer Eingewöhnung ebenfalls kein Problem sein .

 

Er geht offen und freundlich auf Menschen zu und wünscht sich endlich ein Zuhause, wo er für immer bleiben kann.

Seit Ende des Jahre wartet der junge Rüde nun im Tierheim auf seine Menschen. Fred hat  im laufe der Zeit mehrere Hundekumpel gewonnen, möchte in seinem neuen Zuhause seine Menschen für sich alleine haben.Aktuell bekommt er 1 mal tgl. 1/2 Tablette von seinem Cortisonpräparat. 


© 2006 Beagle entlaufen; alle Rechte vorbehalten
 
Notfall:
Fred, Beagle-Mischling-Rüde, 1 Jahr(e), unkastriert
Junger Rüde sucht sein Zuhause
Mehr über Fred